Unsere Straßenkinder

Unsere Straßenkinder

Beitragvon Eddalotte » Di Nov 05, 2013 10:36 am

Wie ein Paar von euch wissen fütter ich an einer Futterstelle vier Maikitten und ihre Mutter. Die Futterstelle liegt im Osnabrücker Brennpunkt, wenn man in Osnabrück davon sprechen kann. Als meine gute Bekannte mir die Babys zeigte waren wir den festen Überzeugung, dass sie nicht zahm genug für eine Vermittlung seien. Mittlerweile sind sie jedoch so zahm, dass wir uns täglich sorgen machen, dass sie an die "falschen" Menschen geraten. Deshalb habe ich mich an einen kleinen Tierschutzverein hier gewannt, da das Tierheim nicht der richtige Ort für sie ist, finden wir. Wir wollen nicht, dass sie im überfüllten Katzenhaus keine Chance haben. Leider hat der Verein alle Pflegestellen voll und ich kann nicht vier Babykatzen zu meinen fiv Katern setzen auch könnte ich hier keine anständige Karantäne bieten.

Da sie den Witterungen frei ausgesetzt sind und auf einen Parkstreifen eines E- Centers leben an einer Kreuzung haben wir schon ein Baby letzten Monat verloren. Dafür ist ein neues Baby dazugewandert. Ausgesetzt?! Es ist in der Nachbarschaft bekannt das wir füttern und wo. Nicht alle Anwohner finden das sehr erbaulich und auch aus diesem Grund wünschen wir uns das sie ein sicheres Leben führen können.

Diese vier Tiere liegen mir sehr sehr sehr am Herzen ich hoffe so sehr das sich Pflegestellen oder Endstellen finden. Bitte helft mir :herz4u: :herz4u: :herz4u: :herz4u: :herz4u: :herz4u:

Wir würden sie selbstverständlich alle impfen chipen und mit einen ordentlichen Schutzvertrag ausstatten. Auch die Pflegestellen finanziell unterstützen. Ich möchte nur keines der vier ans Auto, an den Menschen oder den Winter verlieren :sad: :sad: :sad:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Eddalotte
Aufsteiger
 
Beiträge: 184
Registriert: Mi Sep 18, 2013 8:15 pm
Wohnort: Osnabrück

Re: Unsere Straßenkinder

Beitragvon sariang » Di Nov 05, 2013 11:54 am

:) Hallo,
Ehrlich finde ich jedes Tierheim besser als die Situation in der sich die Kleinen nun befinden.
Ihr könnt doch im Tierheim auch ein Auge auf die Schätzchen halten und die Vermittlung weiter pushen.
Es ist so gefährlich dort und wenn sie doch schon fast zahm sind, freuen sie sich sicher ueber Besuch im Tierheim von Euch zum Kuscheln.
Euer Einsatz ist klasse, aber ständige Lebensgefahr ist sicherlich nicht das was ihr wollt.
Benutzeravatar
sariang
Semiprofi
 
Beiträge: 1252
Registriert: So Aug 12, 2012 1:53 pm
Wohnort: Bremen

Re: Unsere Straßenkinder

Beitragvon 10-er-Bande » Di Nov 05, 2013 12:32 pm

Liebe Eddalotte;

mit meinen Giardien an Bord derzeit, wäre ich nicht so wirklich eine gute Wahl :nea:

Ich kann Susannes Meinung nur aufrichtig zustimmen;
Lebendfalle, falls überhaupt notwendig und als Fundkatzen in ´s Tierheim
(besser, als überfahren....... ) oder vielleicht vorübergehend in ´s eigene Bad, als
Quarantäne-Station.

Sieh es um Gottes Willen bitte nicht als persönlichen Angriff, das liegt mir fern...... aber wer weiss,
wer die kleinen Mäuse einsammelt.............. schüchtern zu sein, bevorzuge ich immer extrem bei
kleinen, süßen Katzenkindern....... das gibt wenigstens einen Mini-Schutz.

Wenn Du auf Facebook bist; poste ich sehr, sehr gerne Deine Mäuse;
ich bin mit diversen Tierschutzvereinen in Kontakt...... allerdings sind
Pflegestellen rar.

Mir fällt gerade eine Dame ein, die sich vor Kurzem angeboten hat...... ich kram die
nochmal raus ... Sonja.... irgendwie und gebe Dir Bescheid........

Es gibt auf Facebook auch einen extra - Thread, wo man Pflegestellen suchen kann;
ich meld mich heute Abend wieder.......

LG
Ilka

& ihre Rasselbande mit Flora im Herzen

bilder-hochladen.net/files/l4yx-2l-5422-jpg.html]Bild[/url]
Benutzeravatar
10-er-Bande
Moderator
 
Beiträge: 2020
Registriert: So Sep 22, 2013 7:14 pm
Wohnort: Rheinland

Re: Unsere Straßenkinder

Beitragvon 10-er-Bande » Di Nov 05, 2013 6:00 pm

Liebe Eddalotte;

also den Namen der Frau, die sich als Pflegestelle angeboten hatte, find ich auf FB nicht mehr :sad:

Die Gruppe auf Facebook heisst tatsächlich Pflegestellenangebot und -gesuche.
Ich vermute, Du bist auf FB; stell Dein Gesuch doch da mal ein, so richtig passieren kann ja nix.

Tut mir Leid, keine besseren Vorschläge zu haben.

Alles, alles Gute;
viele Grüße
Ilka

& ihre Rasselbande mit Flora im Herzen

bilder-hochladen.net/files/l4yx-2l-5422-jpg.html]Bild[/url]
Benutzeravatar
10-er-Bande
Moderator
 
Beiträge: 2020
Registriert: So Sep 22, 2013 7:14 pm
Wohnort: Rheinland

Re: Unsere Straßenkinder

Beitragvon Grisu » Di Nov 05, 2013 7:12 pm

:wink: Edda, Deine Bilder sind nicht sichtbar :sad: ich habe mal bei Facebook geklaut und eingefügt damit die kleinen süssen zu sehen sind

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Viele Grüße
__________
Sabine
Grisu
Profi
 
Beiträge: 3138
Registriert: Mi Nov 10, 2010 11:22 am

Re: Unsere Straßenkinder

Beitragvon Eddalotte » Do Nov 07, 2013 3:30 pm

Vielen lieben Dank für alles. Die Katzen laufen jetzt über Notfelle OS Land. Ich habe sie bereits in diversen Gruppen auf Facebook geteilt :) :herz4u: :herz4u: :herz4u:

Ich seh das nicht als persönlichen Angriff :friends: . Aber alle Beteiligten sind der Meinung das dieses Tierheim nichts für die Katzen ist. Wir suchen also zwei Pflegestellen für die Kleinen und dann werden sie dort hin in Zweiergruppen kommen. Denn sie brauchen viel Ansprache und Geduld das kann dieses Tierheim einfach nicht leisten und es geht ja nicht nur um die bloße Lebensdauer der Tiere sondern auch irgendwo über die Qualität nun bin ich auch nicht mehr Mitentscheidungsträger sondern Notfelle OS Land dort wurden sie auch Gepostet. ich wäre euch unendlich dankbar wenn ihr sie dort teilt :) Wirklich sie liegen mir sehr sehr sehr sehr am Herzen!

LG
Edda :kitty:
Eddalotte
Aufsteiger
 
Beiträge: 184
Registriert: Mi Sep 18, 2013 8:15 pm
Wohnort: Osnabrück

Re: Unsere Straßenkinder

Beitragvon 10-er-Bande » Do Nov 07, 2013 5:38 pm

Liebe Eddalotte;

das klingt richtig gut!

Das sind aber auch sowas von Herzensbrecher :herzchen:

Die finden bestimmt ein Zuhause :glück: :glück:

Ich teile die 4 gerne ;-).

Alles Gute!
VG
Ilka

& ihre Rasselbande mit Flora im Herzen

bilder-hochladen.net/files/l4yx-2l-5422-jpg.html]Bild[/url]
Benutzeravatar
10-er-Bande
Moderator
 
Beiträge: 2020
Registriert: So Sep 22, 2013 7:14 pm
Wohnort: Rheinland

Re: Unsere Straßenkinder

Beitragvon Eddalotte » So Nov 17, 2013 5:47 pm

Hallo :)

Sie werden Di eingefangen und kommen dann am Mi alle zusammen in eine Pflegestelle bei Frankfurt a. M.

Ich bin sehr glücklich :) drückt die Daumen das das fangen gut geht:)
Eddalotte
Aufsteiger
 
Beiträge: 184
Registriert: Mi Sep 18, 2013 8:15 pm
Wohnort: Osnabrück

Re: Unsere Straßenkinder

Beitragvon babs » So Nov 17, 2013 5:49 pm

Drück die Daumen!!
Herzliche Grüße
Babs


Bild

Ataxie-Katzen fühlen sich nicht behindert und sprühen voller Lebensfreude –
sie haben eine Chance auf Leben verdient.


http://www.ataxiekatze.de/
http://www.projekt-pusztahunde.de/
Benutzeravatar
babs
 
Beiträge: 1804
Registriert: Do Mai 09, 2013 10:26 pm

Re: Unsere Straßenkinder

Beitragvon Atti77 » So Nov 17, 2013 5:53 pm

Wirklich süss die Bande.

Toll, dass du dich so kümmerst!
Liebe Grüße von Bea und den Miezen
Atti77
Aufsteiger
 
Beiträge: 187
Registriert: Mi Sep 11, 2013 7:15 am

Nächste

Zurück zu Vermittlung anderer Tiere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron