Unsere Straßenkinder

Re: Unsere Straßenkinder

Beitragvon Eddalotte » So Nov 17, 2013 6:12 pm

Man kann sich nicht nicht um die Vier Rabauken kümmern :) und bald haben sie ein Zuhause und hungern und frieren nicht mehr :)

Lg
Edda
Eddalotte
Aufsteiger
 
Beiträge: 184
Registriert: Mi Sep 18, 2013 8:15 pm
Wohnort: Osnabrück

Re: Unsere Straßenkinder

Beitragvon Grisu » So Nov 17, 2013 7:01 pm

Eddalotte hat geschrieben: und bald haben sie ein Zuhause und hungern und frieren nicht mehr :)

Lg
Edda



Das sind tolle Nachrichten :top: freut mich für die süssen Mäuse :herzkatze: :herz4u:
Viele Grüße
__________
Sabine
Grisu
Profi
 
Beiträge: 3138
Registriert: Mi Nov 10, 2010 11:22 am

Re: Unsere Straßenkinder

Beitragvon Eddalotte » Di Nov 26, 2013 11:48 am

Der Schwarze ist tot, er wurde letzte Woche überfahren. Wir sind total traurig und erschüttert und machen uns Vorwürfe... Das muss ich sagen - wir hätten auch nicht so lange warten dürfen nun ist mein Liebling tot:(. Auch das einfangen klappt nicht bis her ist erst der Scheuste gefangen und lebt auch schon in der Pflegestelle. Auch die ist total traurig das sie statt vier erst einen hat :( - Alles doof
Eddalotte
Aufsteiger
 
Beiträge: 184
Registriert: Mi Sep 18, 2013 8:15 pm
Wohnort: Osnabrück

Re: Unsere Straßenkinder

Beitragvon 10-er-Bande » Di Nov 26, 2013 7:37 pm

Das tut mir Leid, Edda. Von Herzen.

Hab Deinen bzw. der OS Aufruf bezüglich Hilfe beim Einfangen gelesen;
bin leider zu weit weg.............

Wie sieht ´s aus mit Hilfe anderer Tierschützer in der Nähe?
Konkret mal ansprechen oder schreiben.........

Die besten Wünsche sendet Dir
Ilka

& ihre Rasselbande mit Flora im Herzen

bilder-hochladen.net/files/l4yx-2l-5422-jpg.html]Bild[/url]
Benutzeravatar
10-er-Bande
Moderator
 
Beiträge: 2020
Registriert: So Sep 22, 2013 7:14 pm
Wohnort: Rheinland

Re: Unsere Straßenkinder

Beitragvon sariang » Mi Nov 27, 2013 3:53 am

:shok: Ach , wie tut mir das leid. :shok:
Druecke die Daumen, das die anderen Zwei zeitnah und zusammen gefangen werden .
Benutzeravatar
sariang
Semiprofi
 
Beiträge: 1256
Registriert: So Aug 12, 2012 1:53 pm
Wohnort: Bremen

Re: Unsere Straßenkinder

Beitragvon Grisu » Mi Nov 27, 2013 6:23 am

Ach Edda, Du weist ja, wie leid mir das tut mit dem kleinen schwarzen :sad: aber Vorwürfe helfen nicht weiter :friends: Leider bin ich auch viel zu weit weg um helfen zu können :verlegen: hast Du mal Kontakt mit Miriam (Taskali hier im Forum) aufgenommen? Vielleicht hat sie noch eine hilfreiche Idee bezüglich des Einfangens.
Viele Grüße
__________
Sabine
Grisu
Profi
 
Beiträge: 3138
Registriert: Mi Nov 10, 2010 11:22 am

Re: Unsere Straßenkinder

Beitragvon Eddalotte » Mi Nov 27, 2013 2:07 pm

Miriam hat die Pflegestelle ja auch vermittelt :herz4u: . Das Problem ist das mittlerweile zig Leute unkontrolliert füttern und die Kleinen pappsatt sind. Dazu kommt das die Fütterer sie in Richtung Straße locken. Dabei wurde auch der Schwarze überfahren. Der Rentner hat ihn dann auch begraben :hmm: . Weiß ja das das lieb gemeint ist bin aber trotzdem stocksauer :nea: :hmm: :nea:

Vielen lieben Dank für eure Anteilnahme. :friends: :herz4u: Mein Freund und ich sind da einfach zu schnell reingeruscht. Mittlerweile haben wir uns an den Gedanken gewöhnt Wilde zu unseren zu setzen. Aber vor vier Wochen konnte er sich das noch nicht vorstellen... :sad: Ist halt leider nun Mal so gelaufen :nea:

Naja, gleich werden wir es wieder versuchen vielleicht klappt es dann... :keineahnung:

Lg

Edda
Eddalotte
Aufsteiger
 
Beiträge: 184
Registriert: Mi Sep 18, 2013 8:15 pm
Wohnort: Osnabrück

Re: Unsere Straßenkinder

Beitragvon 10-er-Bande » Mi Nov 27, 2013 6:17 pm

Edda, biete einfach besseres Futter an, als der Rest der Leute oder/und mach bitte Flyer, wo Du erklärst, dass
Du die Fangaktion als Tierschützerin leitest und die größte Hilfe ist, nicht zusätzlich zu füttern, da dies ein Einfangen behindert;
damit keine weiteren Kitten überfahren werden, sondern die Chance auf ein Zuhause haben, zumal diese Kitten krank erscheinen und dringend
tierärztliche Hilfe benötigen (kleine Notlügen sind erlaub, finde ich zumindest).

Der Rentner: ich finde es wundervoll, muss ich gestehen: so ist der Kleine in Würde gegangen bzw. hat einen Platz; mir bricht bei jeder Katze, die vom städtischen "Abdecker" abgeholt wird (bei Anruf sind die echt
schnell) und weiterverarbeitet wird, ein Stück des Herzens ...... von daher : bitte "verzeih" ihm.

Als spezielles Lockfutter kämen die Lidle-Stängelchen in Frage;
Kaninchenfleisch (die Not heiligt die Mittel) oder sofern das nicht von anderen verwandt wird: Sheba: da sind so viele Lockstoffe drin.........

Ich wünsch Dir alles Glück!
LG
Ilka

& ihre Rasselbande mit Flora im Herzen

bilder-hochladen.net/files/l4yx-2l-5422-jpg.html]Bild[/url]
Benutzeravatar
10-er-Bande
Moderator
 
Beiträge: 2020
Registriert: So Sep 22, 2013 7:14 pm
Wohnort: Rheinland

Re: Unsere Straßenkinder

Beitragvon Eddalotte » Mi Nov 27, 2013 9:37 pm

Ja, wir haben da schon Flyer wollten wir da auch eigentlich hinhängen... Hm ist voll untergegangen :keineahnung: . Ja, wenn wir versuchen mit Falle zu fangen nehmen wir Frikadellen und Hähnchen, das klappt auch ganz gut nur gehen sie einfach nicht in die Falle. Erstens wurden sie ja schon Mal in einer gefangen und dann hatten wir jetzt ein paar Fehlschläge :sad: . Da können wir nur abwarten und Tee trinken...

Ich habe auch kein Problem damit das er den Kater beerdigt hat. Aber dieser Herr füttert die Katzen immer Unregelmäßig nachts und immer direkt an der Straße und ist sehr uneinsichtig und das ärgert mich :hmm: .
Eddalotte
Aufsteiger
 
Beiträge: 184
Registriert: Mi Sep 18, 2013 8:15 pm
Wohnort: Osnabrück

Re: Unsere Straßenkinder

Beitragvon 10-er-Bande » Do Nov 28, 2013 7:28 am

Das verstehe ich gut!

Viel Erfolg.

Lg
Ilka

& ihre Rasselbande mit Flora im Herzen

bilder-hochladen.net/files/l4yx-2l-5422-jpg.html]Bild[/url]
Benutzeravatar
10-er-Bande
Moderator
 
Beiträge: 2020
Registriert: So Sep 22, 2013 7:14 pm
Wohnort: Rheinland

VorherigeNächste

Zurück zu Vermittlung anderer Tiere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron