Lucy, lieb, verschmust und ruhig, sucht Gnadenbrotplatz

Lucy, lieb, verschmust und ruhig, sucht Gnadenbrotplatz

Beitragvon Jorya » Fr Jul 10, 2015 8:08 am

Name: Lucy

Bild



Geburtsdatum: unbekannt
Geschlecht: weiblich
Charakter: freundlich, ruhig, sensibel
Kontakt: bandentiger@gmail.com
Katzenerfahrung: erwünscht
kastriert: ja

Impfungen, Tests: Impfstatus unbekannt, Impfungen sind nicht mehr empfehlenswert. Ein FIV und FeLV-Test wird vor Abgabe gemacht.

Freigang (mindestens): Wohnungshaltung
Freigang (höchstens): Wohnungshaltung mit Balkon
Handicaps: CNI
Rasse: EKH
Farbe: grau getigert ohne Abzeichen

katzenverträglich: ja, bei ruhigen, sozialen Katzen
hunderverträglich: nein
familientauglich: Einzelfallentscheidung :-)
Herkunft: Berliner Straße
Aufenthaltsort: Berlin

==========

Beschreibung:
Lucy habe ich im Juni 2015 direkt neben einer sechsspurigen Straße in Berlin aufgesammelt. Sie war mager und ängstlich, aber vertrauensvoll genug, dass ich sie in den Transportkorb setzen konnte. Beim Tierarzt stellt sich heraus, dass die Nierenwerte sehr schlecht sind, die Tierärztin befürwortet zu diesem Zeitpunkt das Einschläfern, aber Lucy ist wach und sie leidet nicht, also nehmen wir sie mit nach Hause und fangen mit täglichem Infundieren und Päppeln an.


Vier Wochen später haben sich die Nierenwerte signifikant verbessert. Lucy nimmt zu und sie erkundet in kleinen Schritten ihre Umgebung. Ihr liebster Aufenthaltsort ist dabei immer noch die Filzhöhle, in der sie sich geborgen fühlt.
Bild

Bild

Sie hat Lebensqualität und fühlt sich wohl.
Bild

Gestreichelt zu werden genießt sie sehr.
Bild

Lucy wird weiterhin täglich infundiert, was sie sich gut gefallen lässt, und sie bekommt Phosphatbinder, der ihr sehr gut tut. Sie frisst nun selbstständig, was den Arbeitsaufwand erheblich reduziert.

Bild

Lucy hat CNI im fortgeschrittenen Stadium. Es ist schwer zu sagen, wie lange sie noch bei guter Lebensqualität leben kann, sicherlich Monate, möglicherweise auch noch Jahre.

Ich suche für Lucy einen Sofaplatz in einem ruhigen Zuhause. Es können gerne weitere soziale Katzen vorhanden sein, die sie in Ruhe lassen, ein Zuhause ohne weitere Tiere ist ebenfalls denkbar. Ich wünsche mir für Lucy Menschen, die ihr einen schönen, vertrauensvollen Lebensabend ermöglichen und sich zutrauen, Lucy einmal täglich zu infundieren. Letzteres ist nicht schwer, weil sie sehr kooperativ ist.[/QUOTE]
Liebe Grüße
Annika mit Jaimy und Caruso
Benutzeravatar
Jorya
Moderator
 
Beiträge: 1325
Registriert: Mo Okt 28, 2013 2:10 pm
Wohnort: Berlin

Re: Lucy, lieb, verschmust und ruhig, sucht Gnadenbrotplatz

Beitragvon 10-er-Bande » Fr Jul 10, 2015 9:29 am

Annika :herz4u:

und schon ist Flori-Maus wieder absolut präsent :herzchen: :herzchen: :herzchen: :herzchen:

Ich kann nur jedem Mut machen ein solches Seelchen aufzunehmen;
infundieren kann man super leicht lernen und ja, gewinnen kann man gegen die CNI nicht.

Aber die gemeinsame Zeit mit einer solch liebevollen Seele ist unbeschreibbar und einfach nur
wunderschön.

Das Loslassen tut weh, furchtbar weh, aber es ist nichts gegenüber dem, was solche Mäusle geben.

Und es lässt einen Menschen wachsen.

Alles Gute, Lucy,
ich teil Dich auf FB!
Ilka

& ihre Rasselbande mit Flora im Herzen

bilder-hochladen.net/files/l4yx-2l-5422-jpg.html]Bild[/url]
Benutzeravatar
10-er-Bande
Moderator
 
Beiträge: 2020
Registriert: So Sep 22, 2013 7:14 pm
Wohnort: Rheinland

Re: Lucy, lieb, verschmust und ruhig, sucht Gnadenbrotplatz

Beitragvon Jorya » Fr Aug 28, 2015 5:17 pm

Lucy hat mit ganz viel Glück vielleicht einen Platz gefunden. dies Entscheidet sich in den nächsten Wochen
Liebe Grüße
Annika mit Jaimy und Caruso
Benutzeravatar
Jorya
Moderator
 
Beiträge: 1325
Registriert: Mo Okt 28, 2013 2:10 pm
Wohnort: Berlin

Re: Lucy, lieb, verschmust und ruhig, sucht Gnadenbrotplatz

Beitragvon 10-er-Bande » Mo Aug 31, 2015 8:10 am

Das wäre ja toll.

Da würde ich mich riesig freuen!!!!

LG
Ilka

& ihre Rasselbande mit Flora im Herzen

bilder-hochladen.net/files/l4yx-2l-5422-jpg.html]Bild[/url]
Benutzeravatar
10-er-Bande
Moderator
 
Beiträge: 2020
Registriert: So Sep 22, 2013 7:14 pm
Wohnort: Rheinland

Re: Lucy, lieb, verschmust und ruhig, sucht Gnadenbrotplatz

Beitragvon waldi » Sa Jan 02, 2016 5:13 pm

und wie ist der Stand von Lucy?
waldi
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 671
Registriert: So Feb 03, 2013 2:37 pm

Re: Lucy, lieb, verschmust und ruhig, sucht Gnadenbrotplatz

Beitragvon Jorya » Sa Jan 02, 2016 6:19 pm

Lucy hat kein Zuhause gefunden. Sie ist jetzt aber bei der Finderin und darf dort als Dauerpflegi leben

Ihre CNI ist stabil, wenn auch nicht besser, niemand kann sagen wie lange Lucy noch durchhält.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Hier der Text von ihrem Pflegefrauchen: Lucy ist kurz vor Weihnachten bei mir eingezogen. Die Umgewöhnung lief wider Erwarten ganz problemlos, sie ist ein ganz lässiges Persönchen, hat sich gar nicht damit aufgehalten sich zu verstecken, sondern direkt das Zimmer erkundet.

Bisher lebt sie in einem Zimmer für sich, meine Kater kommen aber häufiger mit rein, wenn ich auch dabei bin. Sie kennen es ja fremde Katzen kennenzulernen und verhalten sich sehr zuverlässig. Da guckt Lucy dann auch neugierig und mit freundlichem Interesse. Es ist eindeutig, dass sie den Kontakt zu anderen Katzen kennt. Wer weiß, ob sie nicht doch mal Teil einer Streunergruppe war.
Das lässt sich also wirklich gut an.

Ihr Zustand ist gut, wenngleich ihr System schnell mal aus dem Gleichgewicht gerät. Es braucht ein bisschen Fingerspitzengefühl, welche Medikamente in welcher Dosierung sie braucht, damit es ihr gut geht. Aber der Aufwand lohnt sich - seht selbst.

Lucy spielt sehr gerne mit der Angel (der Bauch ist noch nackig vom letzten Ultraschall):
Liebe Grüße
Annika mit Jaimy und Caruso
Benutzeravatar
Jorya
Moderator
 
Beiträge: 1325
Registriert: Mo Okt 28, 2013 2:10 pm
Wohnort: Berlin

Re: Lucy, lieb, verschmust und ruhig, sucht Gnadenbrotplatz

Beitragvon waldi » Sa Jan 02, 2016 7:08 pm

ach das freut mich sehr.
Ich hätte die Maus sofort genommen, aber Berlin ist dann doch zu weit weg :nea:
waldi
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 671
Registriert: So Feb 03, 2013 2:37 pm

Re: Lucy, lieb, verschmust und ruhig, sucht Gnadenbrotplatz

Beitragvon Jorya » So Jan 03, 2016 10:25 am

waldi hat geschrieben:ach das freut mich sehr.
Ich hätte die Maus sofort genommen, aber Berlin ist dann doch zu weit weg :nea:


ach Mensch, hättest du doch mal was gesagt, mit Fahrketten bekommt man doch einiges hin...
Liebe Grüße
Annika mit Jaimy und Caruso
Benutzeravatar
Jorya
Moderator
 
Beiträge: 1325
Registriert: Mo Okt 28, 2013 2:10 pm
Wohnort: Berlin

Re: Lucy, lieb, verschmust und ruhig, sucht Gnadenbrotplatz

Beitragvon waldi » So Jan 03, 2016 10:29 am

Annika, es sind nun mal um die 6-8 Stunden eine Wegstrecke... und selbst wenn es mit Fahrkette gelungen wäre, meine Angst ist immer was wenn es nicht klappt mit meinen anderen Katzen? Dann wieder die ganze weite Strecke zurück und dann mußt Du wieder schauen wie Du das gebacken kriegst. Dann hat plötzlich keiner mehr so Zeit wie es nötig wäre...

Außerdem ist die Maus doch jetzt gut aufgehoben. Ich finde es generell besser, wenn ein Tier das krank ist - chronisch krank, mit Kosten verbunden und Aufwand und noch dazu "alt" - in einer Pflegestelle bleibt als daß man es zu anderen Leuten gibt.
Man kann den Leuten immer nur vor den Kopf gucken und Beispiele wie schlecht manche dann die Tiere behandeln gibt es leider sehr sehr viele...von daher würde ich das einem so kranken und alten Tier nicht mehr zumuten.

LG
Waldi
waldi
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 671
Registriert: So Feb 03, 2013 2:37 pm

Re: Lucy, lieb, verschmust und ruhig, sucht Gnadenbrotplatz

Beitragvon 10-er-Bande » Mo Jan 04, 2016 8:51 am

Hallo Annika,

ich würde sehr, sehr gerne Floras Spezial-Nierenfutter Lucy zur Verfügung stellen;
das würde mich sehr freuen.

Magst Du die Dosine mal fragen, ob sie das gebrauchen kann oder soll ich das selber machen?

Herzliche Grüße
Ilka

& ihre Rasselbande mit Flora im Herzen

bilder-hochladen.net/files/l4yx-2l-5422-jpg.html]Bild[/url]
Benutzeravatar
10-er-Bande
Moderator
 
Beiträge: 2020
Registriert: So Sep 22, 2013 7:14 pm
Wohnort: Rheinland

Nächste

Zurück zu Vermittlung anderer Tiere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron